Krähenpost
Dienstag, 27. Oktober 2020

Wetter und Rettungsmittel

Sonne irgendwo versteckt und
Träge spielt ein Wind mit seiner Wolke
Rettungswagen rast - Nanu? Nana! -
Ganz bisschen schneller, als er sollte

Äste huschen - beiläufig vom Wind verschreckt -
Auf Autobahnabfahrten
Rettungswagen: What the...! Ast verdeckt Sicht.
Bumms. Auf Rettungsmittel warten

Auftritt Sonne. Schein! Schein! Schein!
Auf Unfallstelle
Schnell eilt Polizei. Tatüüü! Ta-Ramms!! Weil Bodenwelle

Jetzt zeigt auch der Wind für das Geieier sein Interesse
Weh! Weh! Weh! Seniler Baum macht Grätsche, wird zur Rettungsmittelpresse

Sonne braucht mal Pause: "Wolke! Tiefdruckzone. Jetzt."
Und Wolke kuscht. Huscht rüber. Wind folgt mürrisch und gehetzt.

Aus Autos krabbeln Käfer, Uniform nass-triefend und mit mieser Laune
"Was war das denn?" "Wetter..." Murren und Geraune.