Krähenpost
Samstag, 24. Oktober 2020

BWV 639: Ich ruf zu Dir, Herr Jesu Christ

Es sitzt ein Gott allein auf seiner Wolke
Fragt sich, was er wohl allein im Himmel sollte
Und hört plötzlich auf 'nem unbedeutenden Planeten
Wie zwei Wesen ihn und seine Macht anbeten

Eines ist aus Holz, mit Saiten aus Metall,
Das zweite hockt davor und lässt ins All
Aus weißen und aus schwarzen Tasten Töne strömen
Die dem Gott auf's allerschönste höhnen

Denn ein jeder einzelne Akkord sagt:
Gott, nur falls sich einer mal bei Dir beklagt:
Ich bin es nicht, ich mach nur die Musik
Die außer mir kein anderer, auch du nicht, so hinkriegt

Das Klagen meiner Noten ist allein in deinem Kopf
f-Moll-Kadenz, that simple! Ich benutzt das oft.
Und sollt es dir gefallen, sieh es mir doch nach
Dass ich dir keinen Sonderpreis für'n Eintritt mach

Ergebenst, Dein Johann Sebastian Bach